Τρίτη, 8 Δεκεμβρίου 2015

Die Scorpions, Pink, Justin Timberlake



Die Scorpions sind eine deutsche Band.
Sie kommen aus Hannover. Sie machen Rock-Musik.
Ihr Lied “Wind of Change“ ist eine
Hymne. Der Sänger heißt Klaus Meine. Francis Buchholz, Mathias Jabs und
Rudolf Schenker spielen Gitarre, Hermann Rarebele spielt Schlagzeug.
Ihr Hobby? Fußball!

1. Sind die Scorpions eine deutsche Band?
2. Woher kommen sie?
3. Was für Musik machen sie?
4. Was ist ihr Lied “Wind of Change“?
5. Wie heißt der Sänger?
6. Wer spielt Gitarre?
7. Wer spielt Schlagzeug?
8. Was ist ihr Hobby?

sie = αυτοί (die Scorpions) ---> ihr= δικό τους
ihr oder ihre?
....ihre.... Musik
...ihr..... Lied
...ihre..... Gitarre
...ihr..... Schlagzeug
..ihr...... Hobby


Pink ist Sängerin. Sie ist jung,
hat viel Energie und singt super Lieder.
Die Jugendlichen
finden Pink toll. Sie
ist sehr beliebt. Ihr
Hobby ist Tanzen.




1. Was (τι) ist Pink?
2. Ist Pink alt (μεγάλη)?
3. Wie (πώς) ist Pink?
4. Wie finden  (πώς βρίσκουν) die Jugendlichen ( οι έφηβοι) Pink (την Πινκ)?
5. Was ist ihr Hobby?
6. Ist sie beliebt (αγαπητή)?


sie= αυτή (Pink)--->  ihr (=δικό της)

ihr oder ihre? (Βάζουμε ihre όταν η επόμενη λέξη είναι θηλυκή ή πληθυντικός)

......... Hobby
......... Energie
......... Lieder
 .........Lied
.......... Hobbys

..ihr....... Hobby
...ihre...... Energie
..ihre....... Lieder
 ..ihr.......Lied
....ihre...... Hobbys





Das ist Justin Randall Timberlake. Er kommt aus Memphis. Seine Hobbys sind
Basketball und Tanzen. Er ist Sänger und er ist auch Schauspieler. Mädchen finden Filme mit Justin Timberlake toll.

1. Was ist Justin Randall Timberlake?
2. Woher kommt er?
3. Was sind seine Hobbys?
4. Wie finden Mädchen Filme mit Justin Timberlake?

 er =αυτός (Justin Timberlake) ----> sein=δικός του

sein oder seine (Βαζουμε sein όταν μιλάμε για αρσενικο και η επόμενη λέξη ειναι αρσενική και seine  όταν η επόμενη λέξη είναι θηλυκή ή πληθυντικός)
..ihre...... Filme
....ihre....  Hobbys
...ihr.....  Mädchen (Singular!)
....ihr....  Basketball








Personalpronomen =
Προσωπικές αντωνυμίες

Nominativ = Ονομαστική
Possessivpronomen = κτητικές αντωνυμίες
Beispiel=παράδειγμα
1. Pers. Sing.   ich
mein  (δικό μου)
Mein Freund heißt Alexis.
2. Pers. Sing.    du
dein  (δικό σου)
Wie heißt dein Cousin?
3. Pers. Sing.     er
sein  (δικό του)
Ist das sein Fußball?
3. Pers. Sing.     sie
ihr  (δικό της)
Ist ihr Onkel in Berlin?
3. Pers. Sing.      es
sein  (δικό του)
Hat sein Kind  eine Gitarre?
1. Pers. Plural   wir
unser  (δικό μας)
Unser Haus ist sehr alt.
2. Pers. Plural    ihr
euer  (δικό σας) !
Wo ist euer Vater?
3. Pers. Plural     sie
ihr  (δικό τους)
Arbeitet ihr Bruder in Thessaloniki?
3. Pers. Plural     Sie
Ihr  (Δικό σας)
Wo arbeitet Ihr Onkel?

! eure


Zum Geburtstag viel Glück

Τρίτη, 24 Νοεμβρίου 2015

Deutsch ein Hit 1 - Lektion 2

Die Familie         Η οικογένεια
Seite 24                Σελίδα 24
die Familie, -n    η οικογένεια
die Mutter, -΄΄   η μητέρα
die Oma,-s          η γιαγιά
die Großmutter,-΄΄          η γιαγιά
die Schwester,-n              η αδελφή
die Cousine,-n   η ξαδέλφη
die Tante,-n        η θεία
die Eltern             οι γονείς
die Zwillinge       τα δίδυμα
das Baby,-s         το μωρό
der Vater,-΄΄       ο πατέρας
der Opa,-s           ο παππούς
der Großvater,-΄΄             ο παππούς
der Bruder,-΄΄    ο αδελφός
der Cousin,-s      ο ξάδελφος
der Onkel,-n       ο θείος
die Geschwister                τα αδέλφια
die Großeltern οι παππούδες  (γιαγιά και παππούς)
das Nomen         το ουσιαστικό
Seite 25                Σελίδα 25
mein(e)                δικός ( δική) μου
Guten Abend!   Καλησπέρα!
bei BMW             στην BMW
die Sekretärin, die Sekretärinnen              η γραμματέας
der Ingenieur, die Ingenieure     ο μηχανικός
die Ärztin,-nen η γιατρός   der Arzt ο γιατρός
die Verkäuferin,-nen      η πωλήτρια
der Informatiker,-            ο πληροφορικός
der Lehrer,-        ο δάσκαλος
Wie geht es dir?                Τι κάνεις;
der Herr,- en      ο κύριος
die Frau, -en       η κυρία, γυναίκα, σύζυγος
das Ehepaar  το ζευγάρι
Seite 26                Σελίδα 26
das Foto,-s          η φωτογραφία
in der Mitte        στη μέση, στο κέντρο
auf dem Foto     στη φωτογραφία
das sind                αυτοί/αυτές/αυτά είναι
rechts    δεξιά
links       αριστερά
wer?      ποιος/-α/-ο,  ποιοι/-ες/-α
Wer ist das?       Ποιος είναι αυτός;
auf Paros             στην Πάρο
Seite 27                Σελίδα 27
er            αυτός
sie          αυτή
es            αυτό
sie (Pl.)                 αυτοί/-ές/-ά
Seite 29                Σελίδα 29
schreiben            γράφω
die Schülerkartei,-en      η καρτέλα μαθητή
dein(e) (δικός/δική) σου
das Alter              η ηλικία
Angaben zur Person        προσωπικά στοιχεία
die Gastfamilie,-n            η οικογένεια που φιλοξενεί
die Gastschülerin.-nen   η μαθήτρια που φιλοξενείται
die E-Mail Adresse           η διεύθυνση E-Mail
die Klasse,-n       η τάξη
hier        εδώ
man       κάποιος / κανείς
oder       ή
Seite 30                Σελίδα 30
das Alphabet      η αλφάβητα
der Rhythmus    ο ρυθμός
mit         με
Seite 31                Σελίδα 31
die Zahlen           οι αριθμοί
zehn      δέκα
zwanzig                είκοσι
dreißig τριάντα
vierzig   σαράντα
fünfzig πενήντα
sechzig εξήντα
siebzig εβδομήντα
achtzig ογδόντα
neunzig                ενενήντα
hundert                εκατό
die Handy-Nummer        ο αριθμός κινητού τηλεφώνου
Seite 33                Σελίδα 33
der Neffe,-n       ο ανιψιός
die Nichte,-n      η ανιψιά
der Mann,-΄΄er ο άντρας/ σύζυγος
die Frau,-en        η κυρία/ γυναίκα/σύζυγος
das Kind,-er        το παιδί
der Sohn,-΄΄e     ο γιός
die Tochter,-΄΄   η κόρη


Κυριακή, 1 Νοεμβρίου 2015

Die Familie (2)

Εξασκηση στο λεξιλόγιο:
Die Familie - Wortschatz

Εξασκηση στην προφορά:
Die Familie - Fotodentro
Die Familie

Ένωσε τα ζευγάρια:
Meine Familie

Βάλε τις προτάσεις στη σειρά, ώστε να σχηματίσουν μια σωστή πρόταση:
Familie - Leseverstehen

Σωστό ή λάθος:
Familie - Wer ist wer?

Πού είναι ποιος:
Familie

Ποιος είναι ποιος;
Ein Familienfest

Παιχνίδι για εξάσκηση λεξιλογίου
Die Familie - Spiel

Εξάσκηση στις κτητικές αντωνυμίες:
Familie - Possessivartikel

Μετά το τέλος του κεφαλαίου 2:
Meine Familie -Hörverstehen

Τετάρτη, 14 Οκτωβρίου 2015

Emser Straße 15: Maria-Christne, Carmen und Ali

 M.-C.: Hallo!
Ali: Guten Tag, Maria-Christine! Wie geht’s?
M.-C.: Danke, gut. Und dir?
Ali: Alles o.k.
M.-C.: Das ist meine Freundin. Sie wohnt jetzt bei uns.
Ali: Aha, wie heißt du denn?
C.: Carmen. Und du?
Ali: Ich heiße Ali. Ich komme aus der Türkei. Woher kommst du?
C: Ich komme aus Spanien. Ich wohne in Barcelona.
Wie alt bist du, Ali?
Ali: Vierzehn (14). Und du?
C.: Ich bin fünfzehn (15) Jahre alt, so wie Maria-Christine. Wo
wohnst du?
Ali: Ich wohne hier, Emser Straße 15.

Fragen:
1. Wie heißt die Freundin von Maria-Christine?
...................................................................................
2. Woher kommt Carmen?
....................................................................................
3. Wo wohnt Carmen?
....................................................................................
4. Wo wohnt Carmen jetzt?
...................................................................................
5. Wie alt ist Maria-Christine?
....................................................................................
6. Wie heißt der Freund von Maria-Christine?
...................................................................................
7. Woher kommt Ali?
...................................................................
8. Wie alt ist Ali?
......................................................................
9. Kommt Ali aus Italien?
........................................................................

Antworten:
1. Die Freundin von Maria-Christine heißt Carmen.
2. Carmen kommt aus Spanien.
3. Carmen wohnt in Barcelona.
4. Carmen wonht jetzt in Emser Straße 15, bei Maria-Christine.
5. Maria-Christine ist fünfzehn (15) Jahre alt.
6. Der Freund von Maria-Christine heißt Ali.
7. Ali kommt aus der Türkei.
8. Ali ist vierzehn (14) Jahre alt.
9. Nein, Ali  kommt aus der Türkei.

Τρίτη, 13 Οκτωβρίου 2015

Lektion 5- Arbeitsbuch Übung 8


Andreas braucht seinen Basketball.
Maria-Christine und ihre Mutter brauchen ihre Skier.
Carmen braucht ihr Skateboard.
Maria-Christine braucht ihre Gitarre. / Carmen braucht ihre Gitarre.
Stefan braucht seinen Fußball.
Oliver braucht seinen Computer.
Der Opa braucht seine Angel.
Die Großeltern brauchen ihre Gießkanne.
Die Oma braucht ihren Badeanzug.
Der Vater braucht seinen Taucheranzug.

Vokabeln:
die Gießkanne = το ποτιστήρι
die Angel = το καλάμι ψαρέματος
der Badeanzug = το μαγιό
der Taucheranzug = στολή κατάδυσης

Τρίτη, 22 Σεπτεμβρίου 2015

Άρνηση

Hörtext S.66-Schulsachen

Kursbuch: Seite 66, 5.

M.-C.: Carmen, morgen gehen wir in die Schule. Hast du ........ Schultasche?
C: Nein, ich habe ............ Schultasche. Ich habe nur ....... Heft und ........ Kuli. Brauche ich noch etwas?
M.-C.: Hast du ..........  Füller?
C: Nein, ich habe .......... Füller.
M.-C.: Aber du brauchst ........... Füller.
C.: Ich habe auch k........ Bleistift, k.......... Spitzer, k........... Radiergummi und k......... Lineal.
M.-C.: Das geht nicht. Also brauchst du ........... Bleistift, .......... Spitzer, .......... Radiergummi und ....... Lineal.
C: Gut. Dann brauche ich aber auch ....... Federtasche.
M.-C.: Komm, da sind Federtaschen. Und da links gibt es die anderen Schulsachen. Morgen haben
wir Kunst. Hast du ........ Malkasten?
C.: Nein, ich habe .......... Malkasten und ......... Buntstifte, aber ich habe Filzstifte.
M.-C.: Ok. Du nimmst mein.... Malkasten. Du kaufst nur einen Pinsel.
C.: Dann haben wir alles.
M.-C.: Ach, hast du eigentlich Turnschuhe für Sport?
C.: Ja, natürlich.

Hörvestehen:
Stundenplan

Schulsachen-Memory

Schulsachen- Kreuzworträtsel

Schulsachen- In 5 Minuten- Spiel

Schulsachen Grammatik- Bestimmter und Unbestimmter Artikel

Schulsachen- Akkusativ

Schule und Unterricht- Negation

Κυριακή, 20 Σεπτεμβρίου 2015

Deutschland

Lektion 5- Wortschatz

Επανάληψη - Wiederholung

http://www.mein-deutschbuch.de/lernen.php?menu_id=142

ADUSO

A D U S O
Οι σύνδεσμοι  aber, denn und, sondern, oder βρίσκονται στη θέση 0 . 
a(ber) – d(enn) – u(nd) – s(ondern) – o(der)
a-d-u-s-o = Position 0
Beispiel:
aber (
αλλά): Ich brauche einen Kuli, aber ich brauche auch einen Bleistift.
denn (
επειδή): Er kommt heute nicht zur Schule, denn er ist in Athen.
und (
και): Er kommt aus Deutschland und sie kommt aus der Schweiz.
sondern (
αλλά- υπάρχει άρνηση στην πρώτη πρόταση): Sie kommt nicht aus der Schweiz sondern sie kommt aus Österreich.
oder (
ή): Er fährt in den Ferien auf Paros oder er bleibt zu Hause.
A = aber
D = denn
U = und
S = wonders
O = oder


Ασκήσεις:

Τρίτη, 15 Σεπτεμβρίου 2015

Zahlen (3)




Αριθμοί για παιδιά - μετράω από το ένα εως το δέκα






Τραγούδι με αριθμούς (δεν είναι τόσο  καλή η προφορά, κρατάμε μόνο τη μελωδία)


Τρίτη, 28 Απριλίου 2015

Im Route 66



1. Machen sie immer Musik zusammen?   
_______________________________________________________________
2. Was spielt Stefan gern?
_________________________________________________________________
3. Was findet  Stefan doof?
_________________________________________________________________
4. Wer spielt gern am Computer?
_________________________________________________________________
5. Wo ist Eleni jetzt?
_________________________________________________________________
6. Was macht Eleni gern?
_________________________________________________________________
7. Wer trinkt jetzt eine Cola?
_________________________________________________________________
8. Wer spielt gern Fußball?
_________________________________________________________________

Λεξιλόγιο:








Τρίτη, 21 Απριλίου 2015

sehen- fernsehen




seh – en
(=βλέπω)
fernsehen
(βλέπω τηλεόραση)
ich
seh – e
seh – e … fern
du
sieh – st
sieh – st fern
er/sie/es
sieh  – t
sieh  – t fern
wir
seh – en
seh – en … fern
ihr
seh – t
seh – t … fern
sie/Sie
seh – en
seh – en … fern


Υπάρχουν κάποια ρήματα που είναι σύνθετα. Όταν το πρώτο συνθετικό τους τονίζεται τότε αυτά κατά την κλίση χωρίζονται. Το δεύτερο συνθετικό (ρήμα) κλίνεται κανονικά και το πρώτο συνθετικό (πρόθεμα ) πηγαίνει στο τέλος της πρότασης.

Δευτέρα, 20 Απριλίου 2015

Λεξιλόγιο (σελίδες 46-47)

Seite 46Σελίδα 46
die Sportarten (Pl.)τα αθλήματα
der Film,-eη ταινία
die Probe,-nη πρόβα
die Disco,-sη ντισκοτέκ
das Theater,-το θέατρο
das Kino,-sο κινηματογράφος
die Freizeitο ελεύθερος χρόνος
in der Freizeitστον ελεύθερο χρόνο
seltenσπάνια
die Zeitschrift,-eτο περιοδικό
das Wochenende,-nτο Σαββατοκύριακο
das Tischtennis  το πινγκ-πονγκ
Seite 47Σελίδα 47
Sport machenκάνω γυμναστική
ins Kino (Konzert) gehenπηγαίνω στον (στη συναυλία) κινηματογράφο 
fernsehen (du siehst fern)βλέπω τηλεόραση
kletternσκαρφαλώνω
in die Disco gehenπηγαίνω στη ντισκοτέκ
sich mit Freunden treffen (du triffst)συναντιέμαι με φίλους
sammeln (ich sammle, du sammelst)συλλέγω, μαζεύω
das Radfahrenη ποδηλασία
lesen (du liest)διαβάζω
das Kino,  -sο κινηματογράφος
das Konzert, -eη συναυλία

das Radfahren
η ποδηλασία